Angebote zu "Violine" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Best of Musical
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Best of Musical ab 16 EURO Solo Arrangements of 14 Classic Songs with CD Accompaniment. Violine (Mittelschwer)

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
The Doflein Method
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

The Doflein Method ab 16.5 EURO A course of violin instruction combined with musical theory and practice in duet-playing. Volume 5. Violine.

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Spielbuch 2. Violine und Klavier, m. Audio-CD
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzend zum 2. Band der bekannten Schule Die fröhliche Violine gibt es nun ein Spielbuch mit 28 Stücken und Liedern für Violine und Klavier, das hinsichtlich der Progression genau auf das Lehrwerk abgestimmt ist. Wie beim 1. Spielbuch (ED 20357) bietet die Hamburger Geigenpädagogin Renate Bruce-Weber wieder eine breit gefächerte Auswahl an Musikstilen mit vielen bekannten Stücken vom Barock bis zu Filmmusik oder Musical: Indianerlieder, Lieder aus verschiedenen Ländern und Erdteilen, irische Fiddlestücke, beliebte klassische Themen, jiddische Lieder und vieles mehr. Alle Stücke sind als Vollversion und als Playback zum Mitspielen auf der beigefügten CD enthalten. So macht Geige spielen Spaß!Schwierigkeitsgrad: 2

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Best of Musical, für Violine m. Audio-CD
20,89 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Marea Weltmusik CD Stute, Wolfgang & H...
15,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1. Mai 2017 bei AL!VE!nnMAREA - das bedeutet Ebbe und Flut. Hinter diesem klangvollen Namen stehen zwei große Musiker: Wolfgang Stute (Gitarre, Perkussion) und Hajo Hoffmann (Geige, Mandoline). Sie bieten eine spannende Mischung aus balladesken Pop- und Jazztiteln sowie klassischen Elementen und übersetzen die Atmosphäre in musikalischen Genuss. Sie überzeugen nicht nur durch technische Perfektion und souveränes Zusammenspiel, sondern auch durch ihre eigenwillige Musik. Als Komponist, Produzent, Gitarrist und Perkussionist ist Wolfgang Stute in seiner Heimatstadt Hannover eine Institution. 2003 bis 2008 übernahm er das Management von Heinz Rudolf Kunze und arbeitet seither auch musikalisch eng mit Kunze zusammen (120 Konzerte pro Jahr). Neben anderen Musical- und Theaterprojekten übernahm er die musikalische Leitung von Kunzes Musical-Version von Shakespeares Ein Sommernachtstraum in Hannover. Hajo Hoffmann gehört zweifellos zur internationalen Equipe der besten Jazzviolinisten. In den 70er-Jahren entwickelte er als einer der wenigen deutschen Jazzgeiger seinen swingenden und groove-orientierten Stil auf der fünfsaitigen Violine und improvisiert seitdem mit erstaunlicher Virtuosität und emotionaler Tiefe. In seinem stilübergreifenden Repertoire spürt man eine große Leidenschaft für den Jazz, die Weltmusik und ganz besonders das Spiel aus dem Herzen heraus. TRACKS: 1. Etappen 2. Hide And Seek 3. Winterzauber 4. Young 5. Klang des Herzens 6. Lister Bairo 7. Manda 8. Klangteppich 9. Aufbruch 10. Gezeiten 11. Lass einfach los 12. Erste Zeiten

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Musiques Nouvelles Klassisch CD DJ Oli...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Illbient-Pionier DJ Olive kombiniert dezentes Turntablism mit dem Klassik-Ensemble von Jean-Paul Dessy mit David Nunez an der Violine.nnIllbient-Pionier DJ Olive kombiniert dezentes Turntablism mit dem Klassik-Ensemble von Jean-Paul Dessy mit David Nunez an der Violine. Luminous electro-contempo collaboration between New York master DJ Gregor Asch (aka DJ Olive) vs Jean-Paul Dessy (and his Musiques Nouvelles Ensemble) + David Nunez at violin. A new musical travelogue mixing sensitive strings with the records and sounds subtly sculptured by Gregor Asch taking audience into their whirling love. Some magical moments vanish after the fact, but the thrill of listening to this untouched recording a few years later confirms that its delights are constantly renewed. Illbient- DJ Olive was a member of We, Lunchbox and Liminal. He has also collaborated with Kim Gordon, Ikue Mori, William Hooker, Zeena Parkins, Uri Caine, Medeski Martin and Wood, Dave Douglas, and various others. TRACKS: CD1 Scories / DJ Olive + JP Dessy 01 Walking Slowly 9.56 02 Along The Line 4.24 03 Ghost Groove 2.06 04 Terra Alba 2.31 05 Pass The Potatoes 1.46 06 Scories 8.08 07 Comprovisation à Ixelles 16.47 CD2 01 Live at Les Transnumeriques / DJ Olive + JP Dessy + David Nunez 50.33

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Die fröhliche Violine
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ergänzend zum 2. Band der bekannten Schule Die fröhliche Violine gibt es nun ein Spielbuch mit 28 Stücken und Liedern für Violine und Klavier, das hinsichtlich der Progression genau auf das Lehrwerk abgestimmt ist. Wie beim 1. Spielbuch (ED 20357) bietet die Hamburger Geigenpädagogin Renate Bruce-Weber wieder eine breit gefächerte Auswahl an Musikstilen mit vielen bekannten Stücken vom Barock bis zu Filmmusik oder Musical: Indianerlieder, Lieder aus verschiedenen Ländern und Erdteilen, irische Fiddlestücke, beliebte klassische Themen, jiddische Lieder und vieles mehr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Johann Wenzel Kalliwoda und die Musik am Hof vo...
191,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der jüngeren Musikwissenschaft wird immer stärker die Tendenz feststellbar, jenseits einer Heroenbetrachtung, also der Beschäftigung mit den epochal bedeutenden Namen Bach - Mozart – Beethoven - Schubert usw., auch die weniger bekannten Komponisten in den Mittelpunkt der Forschungen zu ziehen. Gerade im 19. Jahrhundert gibt es noch zahlreiche Künstlerpersönlichkeiten, die musikhistorisch zu verorten und deren Werke zu erschliessen sind. Der aus Prag stammende Johann Wenzel Kalliwoda (1801-1866) wirkte seit seinem 21. Lebensjahr als Hofkapellmeister am Fürstenhof zu Fürstenberg in Donaueschingen. Johann Wenzel Kalliwoda ist jedoch nicht nur für die Musikgeschichte Badens bedeutend, sondern konzertierte regelmässig auch in anderen deutschen Städten. Besonders häufig trat er im Leipziger Gewandhaus auf und präsentierte die meisten seiner sieben Sinfonien und 24 Konzertouvertüren sowie viele Soloconcertini – insbesondere für Violine – und Kammerwerke in dieser Stadt. Der erste Band der vorliegenden Veröffentlichung bietet eine musikalische Biographie des Violinkünstlers und Hofkapellmeisters Kalliwoda. Die einzelnen Kapitel präsentieren den Musiker als Dirigenten und Manager sowie als Komponisten. Folglich wird nicht nur die Organisation eines künstlerisch bedeutenden Konzertbetriebes an einem politisch entmachteten Fürstenhof anhand zahlreicher Quellen untersucht, sondern die Studie analysiert auch ausgewählte Werke Kalliwodas aus den bedeutenden Gattungen Sinfonie, Konzert, Klaviersonate, Kirchenmusik sowie Kunstlied. Im zweiten Band sind sämtliche 243 mit Opuszahl versehenen Kompositionen sowie alle weiteren rund 270 Werke ohne Opuszahl vollständig erschlossen. Bei den einzelnen Einträgen werden alle vorhandenen Informationen bezüglich Tonart, Satzbezeichnung(en), Besetzung, Bearbeitung, Erstdruck, Rezensionen usw. mitgeteilt, ebenso wie der Nachweis in 30 europäischen Bibliotheken und die jeweilige Signatur. Eine nach Gattungen geordnete Werkübersicht, sowie drei alphabetische Listen, die die Suche nach allen vertonten Textanfängen, nach den Titeln der vertonten Dichtung und nach den Widmungsträgern ermöglichen, ergänzen diesen Katalogband. Apart from the devotion to cultural heroes, i.e. such epochal figures as Bach – Mozart – Beethoven – Schubert etc., recent research in musicology increasingly focuses on lesser-known composers. Especially the life and work of many of the 19th century artists still have to be classified and analyzed in a music-historical context. Johann Wenzel Kalliwoda (1801-1866), a native of Prague, was Hofkapellmeister (court music director) at the Fürstenberg court in Donaueschingen from the age of 21. But Johann Wenzel Kalliwoda is not only important to the music-historical development of Baden, he also regularly performed in other German cities. He often appeared at the Leipzig Gewandhaus and presented most of his seven symphonies and 24 concert overtures as well as many solo concertinis (in particular for violin) and chamber pieces in Leipzig. The first volume of this publication provides a musical biography of the violinist and Hofkapellmeister Kalliwoda. The single chapters portray the musician as conductor, manager and composer. Not only the organization of musical activities of artistic merit at a royal court stripped of political power is analyzed on the basis of numerous sources, the study also looks into selected pieces of Kalliwoda’s work of important genres such as symphony, concerto, piano sonata, sacred music and lied. The second volume contains the detailed description of all of the 243 compositions with opus numbers as well as of the approximately 270 works without opus numbers. The single entries consist of all available information on key, movement heading(s), instrumentation, adaptation, first edition, reviews etc. as well as on the location in 30 European libraries and the corresponding shelfmarks. A work catalogue sorted by genres as well as three lists in alphabetical order which can be searched by text incipits, titles of musicalized poetic works and dedicatees complete this volume.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Das musikalische Nashorn
9,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Musical für 1-3 Stimmen & Instrumente. Die zeitlose Geschichte vom musikalischen Nashorn, das das bedrohliche Löwenrudel dazu bringt, von der friedlichen Nashornherde abzulassen und sich statt dessen der Kunst zu widmen, regt zu allerlei musikalischer Aktivität an. In diesem kleinen Singspiel agieren Chor und Sprecher zusammen mit Blockflöten, Trompete (oder Horn), Violine (oder Klarinette) und Kammbläsern. Dieses Heft enthält alle Texte und die Noten für Gesang und Instrumente sowie Extrastimmen für die transponierenden Bläser. Zum Aufführungsrecht: Schulen und andere Amateur-Ensembles erhalten dieses auf einfache Weise und ohne weitere Gebühren durch den Mindestbezug von 20 Exemplaren dieses Heftes (eine Abrechnung über die GEMA ist in diesem Fall nicht nötig und auch nicht möglich). Wird das Werk nicht szenisch, also konzertant, öffentlich aufgeführt, ist hingegen eine Anmeldung bei der GEMA erforderlich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot